User Training und Adoption mit SAP Fiori

Leica Geosystems AG etabliert im Rahmen eines Forschungsprojektes eine exzellente SAP-Benutzererfahrung und optimiert die Prozesse

Leica_Geosystems_Logo.svg
Leica_Mockup_203
PROCESS_DESIGN_IMPLEMENTATION

Trainings

Weltweite Schulung - jederzeit möglich

ENTERPRISE_ARCHITECTURE

Akzeptanz

Umsetzung im Leica Corporate Design

PROJECT MANAGEMENT & CONTROLLING

Usability

Exzellente Benutzererfahrung

READ_MORE_BLUE

Know-how

Schneller Aufbau interner Kompetenz

S4_SOLUTION_CLOUD_MANAGEMENT

Stand-alone

Losgelöstes SAP-Schulungssystem

CUSTOMER_CARE_DESK

Support

Lückenlose SFOUR Unterstützung

Leica Geosystems AG

Seit rund 200 Jahren revolutioniert Leica Geosystems die Welt der Vermessung - mit Komplettlösungen für Fachexperten weltweit. Das Unternehmen ist bekannt für seine Premiumprodukte und die Entwicklung innovativer Lösungen zur Erfassung, Analyse und Präsentation räumlicher Informationen. Experten aus zahlreichen Branchen, wie Vermessung und GIS, Bau und Maschinensteuerung, Produktion, Luft- und Raumfahrt sowie öffentliche Sicherheit, vertrauen auf Leica Geosystems.
Mit präzisen Instrumenten, moderner
Software, erstklassiger Unterstützung durch Service & Support sowie umfangreichen Dienstleistungen schafft Leica Geosystems für ihre Kunden täglich einen messbaren Mehrwert in den Prozessen, die zur Gestaltung der Zukunft beitragen.

Ausgangslage des Projekts

Leica wird die Migration zu S/4HANA in näherer Zukunft durchführen. Als Vorbereitung auf den Umstieg stellte sich das Unternehmen folgende Aufgaben:

  • Eruierung der Möglichkeiten einer Prozessoptimierung durch Fiori Apps
  • Integration von SAP HANA Fiori Apps im Unternehmen
  • Aufbau von eigenem Know-how für Fiori Prozessabläufe und das Handling im Unternehmen

Erwartungen und Zielsetzung

Leica wollte zeitnah eine SAP-Demo in Form eines Schulungssystems zur Verfügung haben, das vollständig unabhängig von der bestehenden SAP-Umgebung bzw. Projekten eingesetzt werden kann. Ein losgelöstes, eigenständiges SAP-System sollte möglichst rasch und problemlos bereitgestellt werden. Felix Garayo von Leica stiess bei der Online-Recherche nach dem geeigneten Partner auf die SFOUR Consulting AG und nahm umgehend den Kontakt auf.

Die Lösung

Ein SAP S/4HANA-Schulungssystem wurde dediziert für die Leica Geosystems AG bereitgestellt.

Mittels den Fiori Apps wurde der Sales Order Prozess geschult. Für eine bessere Identifizierung der Mitarbeiter mit dem S/4HANA System wurde das Corporate Design implementiert.

Der Sales Order Prozess wurde für Leica im Corporate Design gestaltet und die Mitarbeitenden können den Prozessablauf über die Fiori Apps testen und trainieren.

Die individualisierte Umsetzung durch SFOUR – mit Integration des Leica Logos und unter Berücksichtigung des Corporate Designs – führte zu einer grossen Akzeptanz bei den Mitarbeitenden. Die sofortige Identifikation mit der neuen Anwendung war sehr hilfreich für die Schulung der Prozessabläufe.

Business Value

Die Schulung wurde weltweit durchgeführt – in Europa, USA und Kanada. Innerhalb eines Jahres nahmen 257 Mitarbeitende an den Trainings mit dem S/4HANA-Schulungssystem teil. Keiner der Teilnehmenden verfügte über Vorkenntnisse über die Fiori Apps und den neuen Sales Order Prozess. Rund 95% der Mitarbeitenden gaben ein positives Feedback zum Fiori Apps Prozess. Benutzerfreundlichkeit und die im Vergleich zu den vorherigen R/3 Prozessen deutlich einfachere Handhabung zählten zu den häufig genannten Vorteilen. Unterstützt wurde der Schulungserfolg auch durch die von Beginn an hohe Akzeptanz des Systems.

Rolle von SFOUR Consulting im Projekt

SFOUR stellte das benötigte SAP S/4HANA-Schulungssystem bereit. Im SAP S/4HANA-System wurde der Sales Order Prozess mittels Fiori Apps so eingerichtet, dass die Mitarbeitenden die Prozess-Schulung reibungslos durchführen konnten. Während der Schulungsphase wurde das S/4HANA-System lückenlos von SFOUR betreut, um allen Mitarbeitenden den jederzeitigen Zugriff auf den Schulungsprozess zu ermöglichen. Leica stand zudem das Customer Care Desk von SFOUR zur Verfügung. Der Support war jederzeit gewährleistet. Alle SFOUR Leistungen waren eingebettet in eine umfassende und fundierte SAP Modul- / Prozessberatung für den Sales Order Prozess.

Anzahl der geschulten Mitarbeitende (weltweit)

0
Mitarbeitende

Ergebnis

Die Erwartungen von Leica wurden zu 100% erfüllt. Leica erhielt nach eigener Aussage exakt die gewünschten und benötigten Leistungen:

  • 1.Rasche Bereitstellung des Systems
  • 2.Integration von Corporate Design / Logo (hohe Akzeptanz)
  • 3.Unkomplizierte und professionelle Zusammenarbeit
  • 4.Kurze Reaktionszeit bei Supportanfragen
  • 5.Lösungsorientierte und pragmatische Unterstützung

"«Ich bin der Ansicht, dass solche Schulungen vor einem SAP S/4HANA Roll-Out sehr empfehlend durchgeführt werden sollten, damit die Mitarbeitenden sich an die neuen Prozesse, Tools (Fiori Apps usw.) und Abläufe gewöhnen können. Somit steigt die Akzeptanz – der Roll-Out wird einfacher und von allen mitgetragen. Durch die standardisierten und vereinfachten Fiori Prozesse fällt es wesentlich leichter, neue Teammitglieder zu schulen. Vor allem vor dem Hintergrund der Mitarbeitenden-Fluktuation ist das ein enormer Vorteil.

Das von SFOUR integrierte Leica Corporate Design war entscheidend für die Akzeptanz bei den Mitarbeitenden. Die Zusammenarbeit mit SFOUR Consulting AG war ausgezeichnet! Wenn es ein Problem gab, wurde dieses innert kürzester Zeit gelöst. Der Support bekommt von uns ebenfalls die Bestnote. Auch die Leica IT hat das S/4HANA Schulungssystem genutzt, um sich für die S/4HANA Migration vorzubereiten. Sie konnten so im S/4HANA System die Prozesse studieren und testen.»"

Felix Garayo
Process Manager After Sales and Services, Leica Geosystems